Einfach Laufen Maissau

erstellt am 01.09.2020 von Christian Kraus

Bericht übernommen von FITLIKE/LURS Maissau

Der erste Lauf 2020 in Maissau nach CORONA ...

BESTE STIMMUNG bei ALLEN Startern

Bei angenehmen Laufbedingugnen starteten 36 Teilnehmer bei den angebotenen Distanzen.

Die angebotenen 4 Startzeiten ermöglichte die Einhaltung der geforderten COVID Regeln. – Es gab keine Siegerehrung – nur nach jeden Lauf wurden die Schnellsten persönlich prämiert. Urkunden für ALLE Teilnehmer gibt es ONLINE als Download.

Spezieller Dank an ALLE Teilnehmer, hier wieder speziell an die Gruppen aus Horn, Neustift im Felde und Hollabrunn.

Die Strecke über 3,5km (knapp 70 Höhenmeter) führte im Bereich des Spielplatzes bei der Amethystwelt über Wald- und Feldwege mit einem kurzen Asphaltbereich. Diese Runde musste im FUN Bewerb 1x und im Hauptlauf  2x bewältigt werden.

 

Im 3,5km FUN RUN waren Kerstin Kraus (ULC Horn) in 20:13 und Martin Gramer (A3 ATUS Amstetten aktiv) in 15:22 die SCHNELLSTEN.

Jürgen Hauser (LIONs Ranch Oberravelsbach) erreichte er nach 30:30 das Ziel. Den 2. Platz sicherte sich in 30:54 Martin Gramer (A3 ATUS Amstetten aktiv) vor Martin Stumpf (FREE EAGLE Fun Racing Team) in 31:28.

Damen-Siegerin wurde Julia Foltas (ULC Horn), sie siegte in 37:20 vor Herta Schaupp (SC Neustift im Felde) 37:37 und Corina Wegscheider in 38:05

Nächste Bewerb ist bereits der Crossduathlon um die Amethystwelt Maissau am Sa. 03.10.2020.

Ergebnisse

 

 

Zurück