Website des ULC Horn - Der Laufclub in Horn
Union Leichtathletik Club Horn

News

WACHAU MARATHON

25.09.2018 von: Christian Kraus

 Der Marathon ohne ULC Beteiligung gewann schon zum 6ten Mal Wolfgang Wallner, mit 54(!!) Jahren und in 2:30 Std(!!) mit persönlicher Bestzeit - heuer erst sein 4ter Wettkampf. Bei den Damen sicherte sich Conny Krapfenbauer auch in persönlicher Bestzeit in 2:59 Platz 2.

Beim Viertelmarathon(1436 Finisher) über 11km liefen Sprung Stephan(49:26), Friedl Benni(49:28), Amsüß Lois(50:09), Scheidl Gerald(60:49) und Hirschböck Fritz(72:17). Fritz belegte Rang 1 in der M75 und wurde bei der Siegerehrung von uns dementsprechend bejubelt.

Eine größere Zahl war bei dem traditionell stärksten Bewerb(3857 Finisher) am Start. Anreise per Schiff, Bahn, Bus nach Spitz. Organisation von der Startnummernabholung bis zur Zielverpflegung wirklich top!!

Markus Zimmel war unser Schnellster (1:38:39 pB), Thomas Simon(unser neues Mitglied 1:41:55 pB), Christian Kraus (1:43:15), Gerald und Julia Foltas(1:44:43 pB), Kurz Roman(ebenfalls neu dabei 1:46:48 pB), Alex Heili und Martina Glanz(2:00:42 pB) - Alex als Tempomacher und Markus Weese (2:05:24).

Alle Athleten nutzten die wirklich optimalen Bedingungen, relativ kühl, leichter Rückenwind, keine Sonne - perfekt für Superzeiten, dementsprechend entspannt und lustig war es dann noch im Stadtpark bei der Siegerehrung.

Laufbericht Christian: eigentlich nicht vorgehabt in der Wachau zum Laufen - irgendwie nicht mein Lauf, erst mein 5ter Start seit 2000 und noch nie gut gelaufen(1:57,1:57,1:59,1:47) aber einen gewonnenen Startplatz nimmt man gerne und 6 Wochen vor dem Dublin Marathon passt er ganz gut in den Trainingsplan. Plan war mit dem 1:45 Pacemaker mitzulaufen, doch wie schon bei den letzten Marathons fand ich ihn im Startblock nicht. Zwischenzeit bei KM10 49:10 genau wie heuer in Wien und Waidhofen, doch diesemal wusste ich ab KM12 bei der Schleife, dass kein Einbruch kommt. die KM10-20 absolvierte ich in 48:30 - ab KM18 wurde es zwar zäh, aber es folgte kein KM über 5:00min. Die Zielzeit für Dublin musste ich ja bei der Anmeldung in April schon bekanntgeben (3:50 Std), hoffe das ich da den Pacemaker finde(den gibts dort in 10min Abstände). 

Zurück