Website des ULC Horn - Der Laufclub in Horn
Union Leichtathletik Club Horn

Berichte

Silvesterlauf 2009 in Stetteldorf

04.01.2010 von: Friedrich Hirschböck

Fazit gleich vorweg: wir hätten doch nach Schrems fahren sollen, denn ob es noch jemals eine Ergebnisliste geben wird ist fraglich. Zumindest bei der Siegerehrung waren wir nicht mehr dabei (2,5 Std. nach dem Lauf)..

Nur in Kurzform:
Starter der Horner:
Gerhard Gutmann-10km, wahrscheinlich 2. Platz gesamt
Uli Peschel-10km
Alois Amsüß-10km – 38:XX
Alex Heili-5km (Sieger vom Silversterlauf in Gars 2009 –30.12.09)
Stefan Sprung-5km
Wolfgang Lachmayr-10km, ca. 8. Platz gesamt??? 36:22
LC Waldviertel
Christian Leeb-10km
 
Starter für 5/10 km + Nordic Walker ca. 170 Athleten
 
Nach dem Startschuss zeigte nach 500 m 2 x eine Bodenmarkierung den Weg nach rechts (war von einem Wandertag) an, auch der Streckenposten wusste nicht mehr genau ob rechts oder links gelaufen wird. So spaltete sich das Spitzenfeld und einige Läufer haben einen „Abkürzer“ genommen, andere haben umgekehrt und einige sind stehengeblieben um sich wieder einzuordnen. Jedenfalls ist der Gesamtsieger nicht die volle Strecke gelaufen, daher weiß ich nicht wie alles jetzt gewertet wurde.
guti: „mir ist es wurscht ob ich 1. oder 2. bin, ich fahre nach dem auslaufen und duschen sowieso sofort nach Hause“.
Auch die Horner ließen sich noch das gut gefüllte Startsackerl schmecken, sowie auch der Essensgutschein wurde eingelöst.
Wolfgang: „ich beneide nicht die Veranstalter, die haben sich sehr bemüht aber leider können immer wieder unvorhergesehene Fehler passieren“.
Wolfgang Lachmayr
 
 
Waren auch in Stetteldorf. Kann den Bericht von Guti bestätigen.
Haben bis zur Siegerehrung durchgehalten (17.00 statt 15.30!). Sind korrekt gelaufen, wurden allerdings erst nach einiger Zeit wieder von der falsch gelaufenen Spitze eingeholt (das war schon seltsam). Guti hat schlussendlich gewonnen, nachdem der Sieger so ehrlich war und auf seinen 1. Platz verzichtet hat, weil er eigentlich nicht der schnellste war.
 
Sophie (1998) ist über 5 km "ehrliche" 21:33 gelaufen und in der Damengesamtwertung 2. geworden.
Aus der Ergebnisliste erkennt man das nicht auf den 1. Blick, da ja die Schmidatal-Ergebnislisten immer nur die Altersklassen ausweisen.
 
Barbara ist in Oberretzbach beim Silvester-Benefizlauf (Im Vergleich zu Stetteldorf bestens organisiert von Alois Sindl und Gerhard Auenheimer) hinter Ines Preiß 2. geworden. Bei den Herren siegte Gerald Foltas vor Wolfgang Preiß.
Allerdings habe ich da keine Online-Ergebnisliste.
 
Mit sportlichen Grüßen
Herwig Grabner
 

Zurück