Website des ULC Horn - Der Laufclub in Horn
Union Leichtathletik Club Horn

News

Leichtathletikjugend auf Ostertrainingslager in der Steiermark

03.04.2018 von: Franz Langthaler

 
 

Wie viele österreichische Leichtathletikvereine nutzten der ULC Horn und der LT Gmünd die Osterferien zu einem intensiven letzten Vorbereitungstraining für die Mitte April beginnende Freiluftsaison der Stadionwettkämpfe. Der Sportcampus des JUFA Leibnitz (ein Jugend und Familinegästehaus mit Schwerpunkt Sport) nahe der slowenischen Grenze bot den idealen Standort dazu. 14 Jugendliche der Trainingsgruppe Horn und 9 aus Gmünd absolvierten vom Palmsonntag bis zum Karfreitag unter Intensivbetreuung des Trainerteams Franz Langthaler, Franz Mürwald und Denise Mürwald ein umfangreiches aber auch erlebnisreiches und spassvolles Trainingslager. Pro Tag wurden ganze vier Trainingseinheiten auf der  Leichtathletikanlage der Sportunion LA Leibnitz absolviert. Neben den erweiterten Trainingsmöglichkeiten (400m Bahn, drei Weitsprunganlagen, top-Hochsprunganlage, separate Wurfanlage für Speer, Diskus und Hammer) begeisterte vor allem der jugendgerechte Sportcampus und die reichhaltige Verpflegung. Insgesamt wurden in zwei Trainingsgruppen (TG Lauf und TG Mehrkampf) 19 Trainingseinheiten gemeistert, wobei die TG Lauf ca. 60 km teilweise intensives Lauftraining absolvierte und die TG Mehrkampf Einheiten im Weit u. Hochsprung, Hürdenlauf, Vortex- und Speerwurf sowie im Kugelstoß und Sprint bewältigte. Auch die nötige Regeneration kam nicht zu kurz, so stand am 4. Tag ein Thermenbesuch in Bad Radkersburg am Program.  Nun brennen unsere Jugendlichen bereits auf die Wettkampfeinsätze, den Anfang machen das Erich Racher Turnier mit der zeitgleich stattfindenden 3x800m Landesmeisterschaft am 14. April in St.Pölten.

Zurück