Website des ULC Horn - Der Laufclub in Horn
Union Leichtathletik Club Horn

News

6. Platz in der U14 Teamwertung Mehrkampf beim Saisonfinale in Schwechat

02.10.2017 von: Franz Langthaler

Der Mehrkampf für die U14 Klassen umfasst 5 Disziplinen, 60m Sprint, 60m Hürden, Vortexwurf, Hochsprung und ein 1200m Crosslauf. Traditionell wird dieser Bewerb in den letzten Jahren immer zum Saisonende ausgetragen und bildet gleichzeitig den Abschluss des U14 Mehrkampfcups, der aus 13 Bewerben besteht. Die Waldviertler Leichtathletikjugend war in der gesamten Saison fleissig und sehr erfolgreich vertreten und belegte in der Summe aller Einzelplatzierung den beachtlichen dritten Platz hinter Mödling und Auersthal und knapp vor SVS Schwechat.  Ergebnisse des U14 Cups sind unter http://www.noelv.eu/U14/ aufzurufen.

Das Saisonfinale war noch einmal sehr stark besetzt, bei den Mädchen bestritten nicht weniger als 39 Wettkämpferinnen den Bewerb. 5 Wettkämpferinnen der Horner Jugendgruppe nutzten die Mehrkampflandesmeisterschaft als inoffizielle Vereinsmeisterschaft im Mehrkampf und zeigten tolle Leistungen.

Stärktste Einzelathletin war Lena Limberger, die vor allem in den technischen Disziplinen punkten konnte. Gemeinsam mit Sophie und Valerie Mang belegte sie in der Teamwertung den 6. Rang. Yara Kremser zeigte eine solide Leistung im Hochsprung und Julia Weese belegte Rang 9 im Stadioncross.

Ergebnislink

 

Valerie beim 60m Sprint

Sophie, Lena und Yara kämpfen um den Laufsieg

Julia ist beim Stadioncross in ihrem Element

Lena überquert 1,32 Meter im Hochsprung

Das erfolgreiche Mehrkampfteam mit Lena, Sophie und Valerie

Die Horner Abordnung beim Saisonfinale in Schwechat

 

 

 

Zurück